Konfirmandenunterricht

Konfirmandenunterricht

Das Konfirmandenjahr

Im Konfunterricht setzen sich die Jugendlichen auf vielfältige Weise mit Glaubens- und Lebensfragen auseinander. Höhepunkt und Abschluss der Konfzeit ist die Konfirmation. Wir bitten um den Segen, der die Jugendlichen ins Erwachsenenleben und in die religiöse Mündigkeit begleitet. Das Konfjahr beginnt mit einem Weekend vor den Sommerferien und endet nach den Frühlingsferien.

Seit 2016 arbeiten wir zusammen mit den beiden Kirchgemeinden Töss und Wülflingen. Das gibt uns die Möglichkeit, ein vielfältiges Angebot zu gestalten. Der regelmässige Unterricht in der Konfklasse wird durch die Teilnahme an übergemeindlichen Projekten ergänzt.

Der Konfirmationsunterricht wird in der Regel im letzten Schuljahr der Volksschule besucht und ist Voraussetzung für die Konfirmation. Konfirmandinnen und Konfirmanden sind in der Regel getauft, das kann aber auch während des Konfjahres nachgeholt werden. Die Anmeldung läuft über das Sekretariat der Kirchgemeinde.

Lektionen

2 Lektionen pro Woche oder Blockunterricht, im Kirchgemeindehaus.

 

Kontakte

Martina Hafner Pagliaccio

Martina Hafner Pagliaccio

Pfarrerin / Seelsorge, Konfirmanden- und Jugendarbeit

Unterer Deutweg 13
8400 Winterthur

Telefon G: +41 52 235 10 56
E-Mail: Martina Hafner Pagliaccio

 

Kontakt

Unterer Deutweg 13
8400 Winterthur Mattenbach
Tel: 052 235 10 50
E-Mail: sekretariat.mattenbach@reformiert-winterthur.ch

Informationen